Mittwoch, 08. Dezember 2021

Notruf 112

⚠️ ACHTUNG: Corona-Update⚠️

Die Leitung der Feuerwehr Steffenberg hat heute entscheiden, den Ausbildungs- und Übungsbetrieb der Einsatzabteilungen und der Jugendfeuerwehren ab sofort und bis auf Widerruf einzustellen. Diese Entscheidung erfolgt aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Landkreis, der seit dieser Woche zu den Risikogebieten zählt.

‼️Dies betrifft auch die angesetzten Überprüfungen der Hydranten, die ab morgen, Samstag, den 17.10.2020, stattfinden sollten‼️

Weiterhin empfiehlt die Feuerwehrleitung dringend das Tragen von Mund-Nasen-Schutz hin, der auch bei der Feuerwehr Steffenberg, auch im Einsatzfall, vorgeschrieben ist.

Erst wenn der Inzidenzwert des Landkreises 14 Tage lang unter 35 gesunken ist, wird, in Absprache zwischen der Feuerwehrleitung und dem Kreisbrandinspektor, der Ausbildungsbetrieb wieder aufgenommen.

Auch der Lehrgangsbetrieb auf Kreis- und Landesebene ist von der aktuellen Entwicklung betroffen und hat das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport veranlasst, diesen zum 19.10. komplett einzustellen.

Weitere Informationen erfolgen bei Veränderungen der Sachlage.

Haltet Abstand, tragt Mund-Nasen-Schutz und befolgt die Hygieneempfehlungen, aber vor allem: Bleibt gesund!

Eure FF Steffenberg

Drucken E-Mail