📞 112

 

H1, 04.06.2024, Neh
(Einsatz-Nr. 10)

Brand
Zugriffe 837
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Datum 04.06.2024
Alarmierungszeit 14:14 Uhr
Einsatzende 16:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 6 Min.
Alarmierungsart P8GR
Einsatzleiter Dennis Velte
eingesetzte Kräfte

FF Steffenberg Führungsdienst
    FFNEH
    Polizei
    Fahrzeugaufgebot   StLF 20/25 (1/40/1)  HLF 10 (1/43/1)  GW-L (1/64/1)  Streifenwagen
    H1

    Einsatzbericht

    H1, Ölspur:
     
    Ein LKW hatte Öl verloren, welches die FFNEH aufnehmen sollte. GBI Dennis Velte erkundete und stellte schnell fest, dass die Ölspur weitaus länger geht, beginnt sie nämlich schon in Hommerthausen und reicht bis nach Niederhörlen.
     
    Eine Ölspur in dieser Länge kann nur durch eine Fachfirma ordentlich beseitigt werden. Die FFNEH beschränkte sich daher auf die größten Ölflecken im Bereich NEH. Gleichzeitig wurde die Firma Amend GmbH & Co. KG aus Grünberg aktiviert. Diese besitzt extra Fahrzeuge zur Verkehrsflächenreinigung. Nach Eintreffen der Fa. Amend konnten auch die letzten Einsatzkräfte um 16:20 Uhr abrücken.
     
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder